Das Gästehaus liegt im „Südsteirischen Weinland.“ Es verbindet moderne Behaglichkeit mit traditioneller Architektur und bietet angenehme Wohnqualität in einem typisch west-steirischen Blockhaus.


Der ruhige, sonnige Platz mit Blick über das weststeirische Hügelland lädt zum Ausspannen und Erholen ein.

Vom überdachten Holzbalkon aus schweift das Auge über den naheliegenden Quittengarten und die Holunderhaine hinauf zum Remschniggebirge. Im Westen liegen die Koralpe und Gleinalpe, im Norden ist der Grazer Hausberg, der Schöckl deutlich zu erkennen.

Die geräumige Terasse über der Autogarage ermöglicht ein ergiebiges Bad in der Nachmittagssonne.
Innerhalb von 6 km sind die Märkte Eibiswald und Arnfels zu erreichen, innerhalb von 20 km liegen die Einkaufsstädte Leibnitz und Deutschlandsberg. Das Haus bietet 2-6 Personen bequem Platz. Im Gewölbekeller erwarten sie erlesene Weine und hausgemachte Produkte.
Ausstattung:

  • ein Ehebett,
  • 2 Ausziehbetten,
  • Badezimmer,
  • Holzofen,
  • Küche,
  • Terasse
  • Fernsehen mit Sat-Anlage,
  • Bettwäsche- und Tischwäsche,